caption
caption
caption
caption
caption
caption

Herzlich willkommen!

Ich freue mich, dass Sie den Weg zu mir gefunden haben.

Meine Schwerpunkte als Heilpraktikerin in Essen habe ich auf die Bioresonanz und Eigenblutbehandlung gelegt.

In meiner Praxis in Essen-Werden behandle ich Erwachsene und auch Kinder. Ich arbeite nach einem ganzheitlichem Konzept, denn unterschiedliche Krankheiten können entstehen, wenn der Körper nicht im Gleichgewicht ist.

Mein Augenmerk richte ich auf chronische Krankheitsbilder, Stressreduktion, umweltbedingte Erkrankungen, Stärkung des Immunsystems,  Verbesserung des Wohlbefindens und des Körpergefühls.  Gesundheit durch Achtsamkeit.

Gesundheit ist die Balance von Innerem und Äußerem!

 

Schwerpunktmäßig behandle ich folgende Krankheitsbilder:

 

  • Allergien
  • Borreliose
  • Chronische Erkrankungen
  • Gewichtsreduktion
  • Tumor Erkrankungen (begleitend)
  • Beschwerden unklarer Ursache
  • Makuladegeneration

 

Die vorgenannten Krankheitsbilder werden mit Methoden der Erfahrungsheilkunde behandelt. Es sind ganzheitliche Therapien und diagnostische Konzepte, die sich schon seit langem bewährt haben und teilweise auch in Arztpraxen und Kliniken eingesetzt werden. Sie fördern die Eigenregulation des Körpers und können ohne Nebenwirkung zur Besserung und Heilung der Krankheit beitragen.

Behandlungsformen

Akutaping

Ein elastisches Tape und eine spezielle Form der Anwendung machen es möglich, dass Schmerzen und Bewegungseinschränkungen schnell gelindert werden und man sich wieder viel besser bewegen kann. Deswegen wird das Aku-Taping auch gerne bei Sportlern angewendet. Durch die besondere Art des Aku-Taping erzielt man eine spezifische Wirkung auf Muskeln und Gelenke sowie Lymph- und Nervensystem und fördert den körpereigenen Heilungsprozess.

Bioresonanz

Der menschliche Körper ist von einem elektromagnetischen Feld umgeben. Der gesunde Organismus hat ein bestimmtes harmonisches Wellenspektrum, im Krankheitsfalle entstehen disharmonische Wellen. Für die Therapie werden die körpereigenen Schwingungen im Bioresonanzgerät harmonisiert und als Therapiesignal an den Organismus zurückgeleitet. Die so erzeugten Resonanzeffekte führen zu einer Stärkung der Selbstheilungskräfte im Organismus.

Gewichtsreduktion - medizinisch begleitet

Die Sanguinum-Kur ist ein Stoffwechselprogramm, bei dem Sie persönlich betreut werden. Sie beinhaltet kontinuierliche Begleitung, einen alltagstauglichen Ernährungsplan aus vollwertigen Lebensmitteln und Optimierung des Stoffwechsels. Das Ziel ist, das Gewicht durch eine gesunde Lebensweise auch nach der Kur zu halten. Als Hilfe gibt es noch eine Nachkur zum Stabilisieren und ein halbes Jahr Nachbetreuung bei der Ernährungsumstellung.

UVB nach Wiesner (Ultraviolettbestrahlung des Blutes)

Die UVB ist eine Eigenblutbehandlung.

Viele Krankheiten, besonders chronische Leiden, gehen einher mit Durchblutungsstörungen und Sauerstoffmangel.

Bei manchen Erkrankungen wie der arteriellen Verschlußkrankheit der Beine, der koronaren Herzerkrankungen oder Hirndurchblutungsstörungen bis zum Hirnschlag sind diese Zusammenhänge auch für den Laien leicht nachvollziehbar.

Man weiß aber zum Beispiel, daß oft auch Schlafstörungen, depressive Verstimmung, Stoffwechsel- und Hormonstörungen, Sehstörungen, Migräne oder die Gefühlsstörungen wie z.B. in den Beinen bei Zuckerkrankungen u.v.a.m. Folge von Durchblutungsstörungen sind. Hierbei sind oft die kleinen und kleinsten Blutgefäße betroffen, obwohl die großen frei durchgängig sein können.

Hier setzt die UVB an. Sie ist eine Stimulations- und Anregungstherapie, die beim kranken und belasteten Gewebe wichtige biochemische Prozesse in Gang setzt und dabei zusätzlich sowohl molekularen Sauerstoff als auch energetisches Potential zur Verfügung stellt.

Blutegel

Die Therapie mit Blutegeln ist schon seit der Zeit vor Christus bekannt. Die Egel beißen eine millimetergroße Wunde. Sie saugen 10-120 min und geben gleichzeitig über 20 verschiedene Substanzen in diese hinein. Durch den mit der Nachblutung verbundenen Aderlass und das eingebrachte Sekret kann es zu einer Umstimmung des gesamten Organismus kommen. Sie werden traditionell angewandt bei Schmerzen und Entzündungen, aber auch bei Gelenkserkrankungen.

Eigenbluttherapie

Bei der Eigenbluttherapie wird dem Patienten Blut aus der Vene entnommen und i. d. R. dann in den Gesäßmuskel oder die Haut zurückgespritzt. Je nach Erkrankung wird das Blut unverändert weiter verwendet oder mit homöopathischen bzw. naturheilkundlichen Mitteln vermischt. Es löst so eine Immunreaktion des Körpers aus bzw. stimuliert dessen körpereigene Abwehr.

Homoöpathie

Die Homöopathie wurde von dem Arzt Samuel Hahnemann (1755-1843) begründet, und sie arbeitet  nach der Regel „Ähnliches mit Ähnlichem heilen“ . Sie umfasst heute über 2000 verschiedene pflanzliche, tierische und mineralische Substanzen sowie Nosoden, die als Einzel- oder Komplexmittel verabreicht werden können.

Ohrakupunktur

Jeder Körperbereich hat seinen Bezugspunkt in der Ohrmuschel. Schmerzempfindliche Druckpunkte am Ohr können auf Schwächen oder Krankheiten des entsprechenden Gewebes hindeuten.

Es kann mit Nadeln oder Druckpflastern direkt am Ohr behandelt werden.

Quaddeln

Damit bezeichnet man eine Technik, bei der Eigenblut, homöopathische Mittel oder ein lokales Betäubungsmittel direkt in die Haut gespritzt wird. Durch die intracutanen Injektionen werden die Nerven direkt in der Umgebung der Erkrankung oder über bestimmte Hautsegmente beeinflusst. Oftmals führt allein diese Behandlung zum Erfolg. Es ist eine Reiztherapie ähnlich der Akupunktur.

Kleine Patienten

Besonderes Augenmerk lege ich auf Kinder. Die kleinen Seelen erfordern spezielle Aufmerksamkeit und viel Geduld, um sie auf dem Weg der Heilung nicht unnötig zu überfordern. Bringen Sie daher für ihre Schützlinge nicht nur bei dem Erstgespräch, sondern auch für die jeweiligen Behandlungen etwas mehr Zeit und Geduld mit.

Informationen

Naturheilpraxis

Für das Erstgespräch nehmen Sie sich bitte ausreichend Zeit. Hierbei werde ich eine umfassende Anamnese durchführen und je nach Vorgeschichte und Ziel der Behandlung einen Therapieplan erstellen und diesen mit Ihnen besprechen.

Ich nehme mir viel Zeit für meine Patienten und mache auch bei Bedarf Hausbesuche. Daher werden Sie mich nicht immer gleich telefonisch erreichen. Sprechen Sie mir dann bitte kurz auf den Anrufbeantworter, ich rufe gerne zurück. Termine werden nach telefonische Absprache vergeben. Sollten Sie einmal verhindert sein, bitte ich um Absage bis spätestens 24 Stunden vorher.

Über mich

Auch in meinem Leben gab es Zeiten, in denen mir das Lebensgefühl und das Lachen auf Grund schwerer Krankheiten abhanden gekommen waren. Aber es gab auch immer wieder einen Weg zum Lachen hin.

Vor vielen Jahren gab es dann eine Phase der Neuorientierung und ich wollte Heilpraktikerin werden. Ich wählte eine berufsbegleitende Ausbildung in Siegburg bei der GDT-Heilpraktikerschule, die 3 Jahre dauerte. Anschließend habe ich die Prüfung vor dem Gesundheitsamt in Düsseldorf abgelegt. Im Anschluß nahm ich mir einige Zeit um weitere praktische Erfahrungen zu sammeln und um die für mich relevanten Behandlungsbereiche und Therapien festzulegen.

Mein Ziel ist es, Sie auf Ihrem Weg zu einem unbeschwerteren Leben zu begleiten und zu stärken. Dabei  kann der Wunsch nach Heilung im Vordergrund stehen oder z.B. bei chronischen Erkrankungen der Gewinn von Lebensqualität. Hierzu stelle ich mit einer ganzheitliche Diagnose zunächst die Ursachensuche vor die Therapie.

Ein großer Schwerpunkt meiner Behandlungsformen ist die Bioresonanz nach Paul Schmidt. Schon vor der Eröffnung meiner Naturheilpraxis arbeitete ich erfolgreich mit diesem System. Nicht zuletzt über persönliche Erfahrungen kam ich zu dem Schluß, dass diese besondere Therapieform ein fester Bestandteil meiner Behandlung sein wird. Die Bioresonanztherapie nach Paul Schmidt eröffnet mir als Heilpraktikerin ein umfassendes Behandlungskonzept, welches global von Therapeuten eingesetzt wird. Diese Erfahrungen werden gebündelt in kluge Diagnose- wie Behandlungsprogramme, welche ich meinen Patienten zu Gute kommen lassen möchte.

Kostenübernahme

Leider übernehmen gesetzliche Krankenkassen nicht die Kosten für einen Heilpraktiker.

Bei einigen Versicherungsgesellschaften werden jedoch Zusatzpakete angeboten, die auch die Behandlung eines Heilpraktikers berücksichtigen. Viele private Krankenkassen hingegen decken eine Reihe naturheilkundlicher Therapieformen ab. Hier ist es sicher sinnvoll bei der Versicherung nachzufragen, ob und in welcher Höhe Kosten übernommen werden.

Zusammenarbeit mit Ärzten

Die angebotenen Therapien sehe ich als Ergänzung zur Schulmedizin. Manchmal ist eine naturheilkundliche Behandlung eine gute begleitende Maßnahme, oft aber eine sinnvolle Alternative. Wichtig ist, dass Sie als Patienten und Ihr Wohl im Mittelpunkt stehen.

Links zu weiteren Informationen

Kontakt

Heilpraktikerin
Svenja Michaelsen
Lürsweg 44
45239 Essen
 
Telefon: +49 (0)201-946 11 946
 
info@svenja-michaelsen.de
www.svenja-michaelsen.de
 
Wenn Sie Fragen haben bzw. einen Termin vereinbaren möchten, rufen Sie mich einfach an oder füllen Sie das Kontaktformular aus. Gerne gebe ich Ihnen bereits telefonisch Auskunft über die angebotenen Behandlungen.

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Logo Svenja Michaelsen

info@svenja-michaelsen.de

0201-946 11 946

Lürsweg 44, 45239 Essen

Gesundheit ist die Balance von Innerem und Äußerem!

 

Schwerpunktmäßig behandle ich folgende Krankheitsbilder:

 

  • Allergien
  • Borreliose
  • Chronische Erkrankungen
  • Gewichtsreduktion
  • Tumor Erkrankungen (begleitend)
  • Beschwerden unklarer Ursache
  • Makuladegeneration

 

Die vorgenannten Krankheitsbilder werden mit Methoden der Erfahrungsheilkunde behandelt. Es sind ganzheitliche Therapien und diagnostische Konzepte, die sich schon seit langem bewährt haben und teilweise auch in Arztpraxen und Kliniken eingesetzt werden. Sie fördern die Eigenregulation des Körpers und können ohne Nebenwirkung zur Besserung und Heilung der Krankheit beitragen.

Für das Erstgespräch nehmen Sie sich bitte ausreichend Zeit. Hierbei werde ich eine umfassende Anamnese durchführen und je nach Vorgeschichte und Ziel der Behandlung einen Therapieplan erstellen und diesen mit Ihnen besprechen.

Auch in meinem Leben gab es Zeiten, in denen mir das Lebensgefühl und das Lachen auf Grund schwerer Krankheiten abhanden gekommen waren. Aber es gab auch immer wieder einen Weg zum Lachen hin.

Logo Svenja Michaelsen
Logo Svenja Michaelsen